Fragen & Antworten

Wählen Sie Ihr Produkt oder Service im Dropdown Menü aus.

 

Bin ich mit meiner Visa Bonus Card Classic versichert?

Sie haben die Möglichkeit, zusätzlich optionale Versicherungen abzuschliessen.

Falls Sie sich für Versicherungen interessieren, sehen Sie sich die Privilegien unserer Visa Bonus Card Gold und Visa Bonus Card Exclusive an. Als Besitzer einer dieser Karten profitieren Sie unter anderem von einer Best-Price-Garantie, mit der Sie bei Einkäufen nie den tiefsten Preis verpassen, und Sie haben den Shoppingrechtsschutz immer an Ihrer Seite – damit verfliegt jeder Ärger, bevor er überhaupt aufkommt. Auch im Paket sind eine Reiseannullations- und eine Reiserechtsschutzversicherung.

Mehr erfahren über die Visa Bonus Card Gold

Mehr erfahren über die Visa Bonus Card Exclusive

Welche Versicherungen kann ich optional abschliessen?

Sie können den Verlustschutz optional für CHF 18 pro Jahr abschliessen. Damit versichern Sie Ihre persönlichen Zahlkarten gegen Verlust, Diebstahl und Missbrauch. Beim Verlust Ihrer Karte erhalten Sie eine Gratis-Ersatzkarte und einen PIN-Code.

Zudem können Sie eine Saldoversicherung abschliessen für 0,49% Ihres offenen Rechnungsbetrags. Damit können Sie Ihren offenen Saldo bei Arbeitslosigkeit, Erwerbsunfähigkeit oder Tod absichern.

Wer ist der Anbieter der Versicherungen?

Alle Versicherungsleistungen werden von unserem Partner Allianz Global Assistance abgewickelt. Die Allianz Global Assistance ist eine Schweizer Versicherung mit langjähriger Erfahrung und Kompetenz in Versicherungsfragen. Die Reiseversicherung gilt auch, wenn Sie nicht mit der Karte bezahlt haben.

Die optionale Saldoversicherung wird über Helvetia abgedeckt.

Bis wann muss die Monatsrechnung bezahlt werden?

Auf Ihrer Rechnung ist angegeben, bis wann Sie Ihre Monatsrechnung bezahlen müssen.

Kann die Monatsrechnung in Teilbeträgen/Raten bezahlt werden?

Die Rechnung kann selbstverständlich bequem in Raten bezahlt werden.

Wie hoch ist die monatliche Mindestzahlung?

Die Mindestzahlung entspricht 5% des offenen Saldos, jedoch mindestens CHF 50. Bei einem offenen Saldo von beispielsweise CHF 700 ist die Mindestzahlung somit CHF 50.

Wird bei Ratenzahlung ein Zins erhoben?

Bei Bezahlung der Rechnung in Teilbeträgen wird ein monatlicher Zins erhoben, der einem effektiven Jahreszins von maximal 12% entspricht.

* Stand 1. Juli 2016. Der Zinssatz entspricht dem nach der Verordnung zum Konsumkreditgesetz (VKKG) bestimmten Zinssatz und kann jährlich angepasst werden. Die Änderung des Jahreszinses wird dem Karteninhaber auf der Rechnung oder in anderer angemessener Form mitgeteilt.

Wie kann ich die Rechnungsversandart von Papierrechnung auf elektronischen Versand ändern?

Voraussetzung ist die Registrierung auf unserem kostenlosen Online-Portal MyOnlineServices. Nutzen Sie dort die Option «Service» → «Rechnung» → «Rechnung in Papierform» und wählen Sie «NEIN».

Kann ich meinen Kontostand online via Internet abfragen?

Ja, mit MyOnlineServices, dem kostenlosen Online-Portal für alle Kunden der BonusCard.ch AG, sind Sie immer auf dem neuesten Stand. Einfach auf MyOnlineServices einloggen, und schon haben Sie den Überblick – jederzeit und überall! Es funktioniert ganz einfach.

Bieten Sie auch Zahlungsmöglichkeiten via PayNet?

Nein, das ist zurzeit leider nicht möglich.

Ich möchte meine Rechnungen via Lastschriftverfahren (LSV) begleichen. Wie muss ich diesbezüglich vorgehen?

Für das Begleichen Ihrer Rechnung via LSV benötigen wir ein von Ihnen ausgefülltes und unterschriebenes Formular.
Sie können dieses Formular direkt auf der Website unter «AGB/Formulare» → «Lastschriftverfahren für Kreditkarten» und in Ihrem MyOnlineServices Account unter «Service» downloaden oder telefonisch unter +41 58 717 22 03 anfordern.

Kann ich meine Visa Bonus Card Classic online verwalten?

Ja, mit der Online-Plattform MyOnlineServices können Sie jederzeit Ihren aktuellen Kontostand, Ihre letzten Transaktionen sowie die Höhe Ihrer Limite checken. Einfach einloggen, und schon haben Sie den Überblick – jederzeit und überall.

Wo finde ich eine vollständige Liste aller Partner?

Die Partnerübersicht finden Sie in der Bonuswelt.

Kann die Kreditlimite überschritten werden?

Eine kurzfristige Überschreitung der persönlichen Kreditlimite, zum Beispiel bei einer grösseren Anschaffung oder einer geplanten Reise, ist in begründeten Ausnahmefällen möglich. Diese können Sie selbstständig unter MyOnlineServices oder telefonisch beantragen.

Kann ich eine Visa Bonus Card Classic Hauptkarte und als Zusatzkarte eine Visa Bonus Card Gold oder Exklusive haben?

Es ist leider nicht möglich, gemischte Konten zu halten. Besitzen Sie eine Visa Bonus Card Classic und möchten dazu eine Zusatzkarte, so erhalten Sie diese auch als Visa Bonus Card Classic.

Kann ich eine Visa Bonus Card Classic Kreditkarte als Hauptkarte und als Zusatzkarte eine Visa Bonus Card Classic Prepaidkarte haben?

 Es ist leider nicht möglich, gemischte Konten zu halten. Besitzen Sie eine Visa Bonus Card Classic Kreditkarte und möchten dazu eine Zusatzkarte, so erhalten Sie diese auch als Visa Bonus Card Classic Kreditkarte.

 Wo kann ich mit der Karte bezahlen?

 Überall auf der Welt und im Internet, wo Visa Karten akzeptiert werden.

Wie kann ich mit meiner Karte zahlen?

Optimal geschützt mit Chip und PIN, schnell und sicher kontaktlos, mit Smartphone und Tablet mobil (Samsung Pay und Apple Pay) sowie weltweit im Internet.

Ist die Visa Bonus Card sicher?

Die Visa Bonus Card setzt auf die neuesten Sicherheitsstandards wie die Chip-Technologie, Verified by Visa und die persönliche PIN. Bei Verlust, Diebstahl oder Verdacht auf Missbrauch Ihrer Visa Bonus Card können Sie uns rund um die Uhr, 24 Stunden an 365 Tagen, telefonisch unter der Infoline +41 58 717 22 03 erreichen. Ab dem Zeitpunkt Ihrer Verlustmeldung übernehmen wir – bei allfälligem Missbrauch – die Haftung.

Bei der Visa Bonus Card Exclusive profitieren Sie zusätzlich von dem Service, dass bei einer im Ausland gestohlenen, verlorenen oder defekten Karte eine Notfallkarte ausgestellt oder die Auszahlung eines Notfallbargeldbetrags organisiert wird. Dieser Service ist für Sie einmal im Jahr kostenlos.

Bieten Sie Geoblocking an?

 Nein, wir bieten kein Geoblocking an.

Warum muss bei Beantragung der Visa Bonus Card das Einkommen angegeben werden?

Wie alle anderen Kreditkarten unterliegt die Visa Bonus Card dem schweizerischen Konsumkreditgesetz. Dieses verlangt zwingend, dass Gesuchsteller eines bargeldlosen Zahlungsmittels ihre finanzielle Situation offenlegen.

Warum muss bei Beantragung der Visa Bonus Card eine Ausweiskopie zugesandt werden?

Wie alle Kreditkarten unterliegt die Visa Bonus Card dem schweizerischen Geldwäschereigesetz. Dieses verlangt zwingend, dass den Herausgebern von bargeldlosen Zahlungsmitteln die Identität von Gesuchstellern bekannt ist.

Welche Vorteile bietet das Bonusprogramm der Visa Bonus Card Classic?

Mit jeder Zahlung sammeln Sie Bonuspunkte, bei unseren Partnern punkten Sie sogar mehrfach. Zusätzlich sammeln Sie bei Ihren Lebensmitteleinkäufen in der Schweiz Mehrfachpunkte bei den bekannten Geschäften Migros, Coop, Volg, Spar, Denner, Aldi, Lidl, Pam und Proxi sowie Maxi.

Und mit unseren Zusatzleistungen MyCountry und MyPartner können Sie in Ihrem Lieblingsland und bei Ihrem Lieblingspartner jederzeit doppelte Punkte sammeln.

Wie kann ich Bonuspunkte sammeln?

Jede Zahlung, in weltweit über 38 Millionen Geschäften, wird mit wertvollen Bonuspunkten belohnt, und in über 5’000 Geschäften in der Schweiz bringt Ihnen jeder Einsatz der Visa Bonus Card Mehrfachpunkte.

Welchen Wert hat ein Bonuspunkt?

In Partnergeschäften:
CHF 1 = 1 Bonuspunkt
(in Ausnahmefällen: CHF 2 = 1 Bonuspunkt)
Die Partnerübersicht finden Sie in der Bonuswelt.

Für Lebensmittel in der Schweiz:
CHF 5 = 2 Bonuspunkte

In 38 Millionen Geschäften weltweit:
CHF 5 = 1 Bonuspunkt

Für 500 Bonuspunkte erhalten Sie einen physischen Gutschein oder eine Online-Prämie im Wert von CHF 5.

Werden auch für Bargeldbezüge Bonuspunkte gutgeschrieben?

Ja, auch Bargeldbezüge werden als Umsatz angerechnet.

Wo sehe ich meinen Bonuspunktesaldo?

Um den Überblick zu behalten, ist Ihr Bonuspunktesaldo auf der monatlichen Kartenabrechnung aufgeführt sowie online auf MyOnlineServices abrufbar.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Punkte für attraktive Prämien einzulösen.

Wie kann ich die gesammelten Punkte einlösen?

Pro 500 Punkte können Sie sich die gesammelten Punkte in Form von Bonusgutscheinen über CHF 5 per Post zustellen lassen und mit diesen in unseren Partnergeschäften in der Schweiz uneingeschränkt bezahlen. Bitte besuchen Sie die Bonuswelt um zu einer Liste unserer aktuellen Partner zu gelangen.

Oder Sie entscheiden sich, die Punkte online zu sammeln und in unserem Prämienshop auf MyOnlineServices in attraktive elektronische Gutscheine (E-Vouchers) umzuwandeln.

E-Vouchers können in folgenden Online-Shops eingelöst werden:

  • Adam Touring
  • Alpamare
  • Best Carwash
  • BP
  • Digitec
  • Farmy
  • Fleurop
  • Fust
  • Galaxus
  • Glückskette
  • Hotelcard
  • iTunes
  • Jugendherbergen
  • Miles & More Swiss
  • Mobilezone
  • Mövenpick Restaurant
  • MrLens
  • mymuesli
  • Ochsner Sport
  • Kino Pathé
  • SBB E-Gutschein
  • Swiss
  • Tamoil
  • 7x7 Fahrdienste
  • Ticketcorner
  • Zalando
  • Volg

Kann ich meine gesammelten Punkte auch als CHF-Gutschrift auf mein Konto erhalten (Points-to-Cash/Kick-back)?

Sie haben die Möglichkeit, Ihre gesammelten Bonuspunkte auf  MyOnlineServices in Bargeld umzuwandeln, welches direkt Ihrem Kreditkartenkonto gutgeschrieben wird. Sie entscheiden, wie viele Punkte Sie umwandeln möchten.

Wie funktioniert die Kontogutschrift?

Auf dem Online-Portal MyOnlineServices können Sie im Prämienshop die Prämie Kick-back (Kontogutschrift) wählen und Ihre Punkte in Bargeld umtauschen. Die Gutschrift erfolgt direkt auf Ihr Kreditkartenkonto.

Wie kann ich von physischen Prämien auf Online-Prämien umstellen?

Auf dem Online-Portal MyOnlineServices können Sie entscheiden, wie Sie Ihre gesammelten Bonuspunkte einlösen möchten, indem Sie auf «Einlösen» und dann auf «Physische oder Online-Prämien» klicken.

Was ist MyOnlineServices?

MyOnlineServices ist ein Online-Portal, auf dem Sie Ihre Kreditkarte verwalten können. Sehen Sie Ihren aktuellen Kontostand, die letzten Transaktionen oder Ihre aktuell verfügbare Limite ein. Mit MyOnlineServices sind Sie immer auf dem aktuellen Stand. Einfach einloggen, und schon haben Sie den Überblick – jederzeit und überall.

Auch auf MyOnlineServices finden Sie unseren Prämienshop. Hier können Sie Ihre gesammelten Punkte in Online-Prämien aus unserem vielfältigen Angebot einlösen.

Kann ich meine PIN ändern?

Ja. Sie haben die Möglichkeit, Ihre PIN an einem Bancomat in der Schweiz auf eine Geheimzahl nach eigenem Wunsch abzuändern.

Tipp: Verwahren Sie Ihre Karte und Ihre PIN immer getrennt voneinander.

Wie hat eine Adressänderung zu erfolgen?

Die Adressänderung muss zwingend in schriftlicher Form (Brief, Fax oder E-Mail) erfolgen. Bitte teilen Sie uns dabei immer die neue und alte Adresse sowie Ihre achtstellige Kontonummer mit. Am einfachsten ändern Sie Ihre Adresse auf MyOnlineServices.

Was ist bei einer Namensänderung zwingend zu beachten?

Bitte teilen Sie uns eine Namensänderung umgehend in schriftlicher Form mit. Beachten Sie, dass Sie uns zusätzlich eine neue Kopie eines gültigen amtlichen Ausweises, der Ihren neuen Namen und Ihre neue Unterschrift trägt, zusenden müssen.

Ich habe meine PIN vergessen. Benötige ich eine neue Karte?

Nein. Wir können Ihnen eine neue PIN zustellen, ohne dass die Karte ausgetauscht werden muss. Eine neue PIN können Sie jederzeit ganz unkompliziert telefonisch oder schriftlich bei uns bestellen.

Wie sieht die Kündigungsfrist aus und in welcher Form muss ich kündigen?

Sie haben das Recht, den Vertrag innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Karte schriftlich zu widerrufen. Im Übrigen können Sie jederzeit und ohne Angabe von Gründen die Kartensperrung veranlassen und/oder den Vertrag schriftlich beenden. Die Kündigung der Hauptkarte oder des Kontos gilt automatisch auch für alle Zusatzkarten.

Kann ich bei einer allfälligen Kündigung meine Jahresgebühr zurückverlangen?

Nein, Sie haben keinen Anspruch auf eine anteilsmässige Rückerstattung geleisteter Jahresgebühren bzw. -prämien.